Capains Dinner, Pullmann Hotel

StattGarde Colonia Ahoi

Den ganzen Tag habe ich mich gerade auf diesen Auftritt gefreut ... nicht weniger aufgeregt war ich ...

Für Fremde singen ist einfacher ... aber im Saal waren so viele Bekannte ... dass ich einfach nervös wurde.

Bernd Stelter räumte gerade ab ... sehr gut !!!

Dann gingen die Fidelen Kölsche auf die Bühne ... für mich der Inbegriff der Brauchtumspflege

Echt Kölsch unverfälscht !!!

Für mich ein Auftritt, der mir und vielen anderen unter die Haut geht.

Et war schon jet spät ...

Auf die Bühne ... allein ... aber mir fehlten meine Freunde vom Shanty Chor ...

Ich äußerte nur kurz, dass sie mir fehlten ... dann stürmten sie von allen Seiten die Bühne ... Ein unglaubliches Gefühl ... ein wunderschönes Bild ...

StattGarde Colonia Ahoi

Dieses Gefühl übertrug sich auf das Publikum ... es gab kein Halten mehr ... der Saal tobte ...

Alexander, Leiter des Shanty Chores ... mit einem glatten schönen Haupt versehen ... frug vor lauter Übermut nach meinen Haaren ... ich gab sie ihm gerne ... und wir hatten gemeinsam Spaß ... ohne Ende ...

Mir halden zosamme ... överall op dr Welt ...

Ist nicht nur die Headline unseres Liedes ...

Es ist eine Aussage ... hinter der wir alle stehen ... von ganzem Herzen ...

Echte Fründe singen zusammen ...

und so auch ein Dankeschön an das Tanzkorps der Große Mülheimer KG und an die Räuber ... die zwar nach unserer Zugabe noch später auf die Bühne kamen ... die aber ebenfalls echte Fründe sind ... und sich mit uns freuten !!!

Im Foyer sangen nachher alle zusammen: Mir halden zosamme ...

Das ging unter die Haut ... Gänsehaut pur ... unbeschreiblich ... danke an alle

Ihr ward Weltklasse !!!

Köln, 16.11.2013