Inhaltsverzeichnis:

 

Rindfleischzupp

Vorbei sind die Zeiten, wo ich mich, wie in der Karnevalszeit von Mettbrütcher,Wöscher, Salzstange, Gummibärcher und Burger ernährt habe.

Heute koche ich eine leckere Rindfleischzupp!!!


Man braucht:
1 kg Suppenfleisch
2 Stangen Lauch in feine Ringe geschnitten
2 Möhren, geschält, gewürfelt
1/2 Sellerieknolle, geschält, gewürfelt
2 Lorbeerblätter
1 Nelke
1 Petersilienwurzel, geschält in Stücke geschnitten
5 Wacholderbeeren
10 Pfefferkörner
Salz
Weißer Pfeffer aus der Mühle


Das Suppenfleisch in 2 1/2 Liter kaltem Wasser zum Kochen bringen. Die Hälfte vom Gemüse mit Lorbeer, Nelke, Petersilienwurzel, Wacholderbeeren und Pfefferkörner zufügen.

Bei kleiner Flamme für 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Das Fleisch aus der Suppe nehmen und in kleine Würfel schneiden. Die Suppe durch ein Sieb gießen, wieder in den füllen und das restliche Gemüse einfüllen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse für weitere 30 Minuten garen. Das klein geschnittene Suppenfleisch zum Erwärmen wieder in die Suppe geben. In eine große Suppenschüssel gießen und servieren.


Laßt et euch schmecken


ühr Julche

Köln, 04.01.2012