Inhaltsverzeichnis:

 

Rumkugeln zum rumkugeln

Maritas Rumkugel-Rezept

von Christine Meier einer lieben Kollegin ... .


100 g süße Sahne
100 g Zartbitterschokolade
100 g Vollmilchschokolade
4 El Rum
50 g geröstete gemahlene Haselnüsse
50 g weiche Butter
100 g Schokostreusel

Sahne aufkochen, vom Herd nehmen und Schokolade hineinbröckeln
(Empfehlung: Schogetten - da hat man weniger Arbeit!)

Wenn die Schokolade geschmolzen ist, den Rum, die gerösteten Haselnüsse und die Butter hinzufügen.

Gut rühren.

Wenn die Masse hart ist (1/2 bis 1 Tag später im Kühlschrank) kirschgroße Kugeln daraus formen und in den Schokostreuseln welzen.

Achtung, klebt ziemlich. Wer kalte Hände hat, ist da im Vorteil.


Diese Trüffel sind ein ideales Mitbringselgeschenk gerade in der Adventszeit.

Bitte nicht auf die Kalorien achten ... Karneval kann alles wieder abtrainiert werden ... .

in diesem Sinne

Viel Spaß beim Rumkugeln

ühr Julche

Köln, 04.01.2012