Inhaltsverzeichnis:

 

Klatschkiesköjelche von de Mamm

Ein Rezept wenn in der Weihnachts- und Karnevalszick et Geld knapp wedd.

Klatschkiesköjelche von de Mamm

500 g gekochte Kartoffeln (Vortag)
100 g Mehl
500 g Quark
etwas Salz
Fett zum Braten

Gekochte, geriebene Kartoffeln mit Quark, Mehl und Salz verkneten.
Aus der Masse kleine flache Kuchen (etwas flacher als Frikadelle) formen
und diese im heißen Fett goldgelb braten.

Dazu reicht man ein beliebiges Kompott. (z.B. Apfelmus)



Marita

Köln, 04.01.2012